Viele der klassischen "Vibrationsplatten" sind durch die harten, stoßförmigen Bewegungen und der höheren Frequenzen (>20Hz) eher für Fitness- und Krafttraining für gesunde Menschen konzipiert. Für Regeneration und Entspannung haben sich Schwingungen unter 10Hz als optimal dafür herausgestellt. Diese Platte "schwingt" (rechtsdrehend) in einer Art 8er Bewegung und vibriert nicht, und das in einer genau definierten Frequenz, der sogenannten Schumann Frequenz (7,83Hz), welche unserer Schwingung der Erde entspricht.

Daher bietet sie eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten:

  • Muskel und Faszien/Bindegewebe
  • Stoffwechsel und Durchblutung
  • Organunterstützung 
  • bei Verspannungen
  • Beckenboden
  • Regeneration
  • bei Stress

... oder einfach zum entspannen, entschleunigen und "Wellnessen"

Dies kann sitzend, stehend oder auch liegend zur Anwendung kommen, je nach Bedarf.

Sollten Sie Interesse haben, so können Sie diese unter Anleitung gerne auch kostenlos testen und weitere Infos darüber gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

WICHTIG: Auch diese Anwendung ersetzt keinen Arztbesuch!

 

 

 

 

 

 

 

Medienquelle:

Foto: Didi01  / pixelio.de